Tipps & Tricks

Life Hacks fürs Home Office

Schreibtisch im Home Office

Ihr musstet euch vor kurzem oder längerem ein Home Office bzw. einen Home-Study Bereich einrichten? Dann haben wir hier 5 Life Hacks, die euer Leben erleichtern werden!

Life Hack #1 Klammern gegen das Kabel-Wirrwarr

Wer kennt es nicht, man braucht mal eben sein Headset oder ein Ladekabel, doch man muss erst mal alles entknoten und entwirren. Um das zu vermeiden, gibt es einen einfachen Trick. Rollt die Kabel nach der Benutzung zusammen und fixiert sie mit einer Klammer oder einem Stück Draht. Dann geht es beim nächsten Mal ganz schnell und ihr erspart euch den Stress des lästigen Entknotens.

Life Hack #2 Steckdosenleiste verstecken

Life Hack Steckdosenleiste verstecken

Dadurch, dass euer Arbeitszimmer nun bei euch zu Hause ist, sind überall unästhetische Steckerleisten und Kabel? Vielleicht habt ihr ja eine Möglichkeit, eure Steckdosenleiste in einer Schublade unterzubringen. Damit lasst ihr den unschönen Anblick ganz diskret verschwinden und sorgt für ein aufgeräumtes Erscheinungsbild.

Life Hack #3 Kaffeefilter für einen sauberen Monitor

Wusstet ihr, dass ihr um euren Monitor zu reinigen keine speziellen Mikrofasertücher benötigt? Ihr könnt genauso gut einen Tee oder Kaffeefilter benutzen. Damit lässt sich ganz einfach der Staub vom Bildschirm entfernen, das Material zieht die feinen Partikel nämlich an. Doch falls ihr gerade keine Filter parat habt, kein Problem, denn die gibt’s in jedem Supermarkt.

Life Hack #4 Kabel sortiert verstauen

Life Hack Klopapierrolle mit zusammengerolltem Kopfhörer-Kabel in Kiste

Ihr lagert eure Kabel in einer Box oder Schublade und sie geraten immer wieder durcheinander? Dann solltet ihr euch diesen Life Hack zu Herzen nehmen. Mit Toilettenpapierrollen lassen sich kleine und große Kabel ganz einfach sortiert verstauen. Nehmt dazu nur eine Rolle, packt euer aufgerolltes Kabel hinein und verstaut die Klopapierrolle in einer Kiste.

Life Hack #5 Arbeiten auf Augenhöhe

Arbeitet ihr häufig am Laptop? Dann solltet ihr darauf achten, dass sich die oberste Bildschirmzeile leicht unter Augenhöhe befindet. Am einfachsten erreicht ihr dies, wenn ihr unter eurem Laptop einen Karton oder einige Bücher platziert. So vermeidet ihr Rückenschmerzen durch gekrümmtes Sitzen. Außerdem ist die Technik vor Unfällen wie einem umgefallenen Kaffee geschützt!

Wie genau ihr euren Arbeitsplatz einrichten solltet, um die besten Voraussetzungen für eure Gesundheit zu schaffen, könnt ihr auch nochmal in unserem Artikel über Gesundheit am Arbeitsplatz nachlesen.

Pinterest Bild über die 5 coolsten Life Hacks fürs Home Office

Life Hacks mit den Mastern of Homestudy!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.