Student Voice

Student Voices: Mirco

Student Voice Mirco

Heute: Student Voice Mirco. Er studiert Wirtschaftsgeographie in Marburg, aber wohnt in Gießen und ist ein großer Fan vom Homestudying. Mit Student Voices geben wir von Zetaritus studierenden eine Stimme und setzen ein Statement: Ihr seid nicht allein. Wir berichten, wie es euch in der Coronazeit geht, was ihr für Hindernisse beim Online-Semester habt und was Ihr anderen mit auf den Weg geben möchtet.

Wie kommst du generell mit Homestudying zurecht?

Bestens! Die Möglichkeit, online zu studieren, wertet mein Studium deutlich auf. Besonders bei aufgezeichneten Online-Vorlesungen sehe ich persönlich einen Vorteil durch die Möglichkeit, einzelne Abschnitte wiederholen zu können. Zusätzlich spare ich mir Anfahrtswege und kann meinen Tag flexibler planen. Im Prinzip ist mein Studium momentan wie ein Fernstudium, nur günstiger.

Welche positiven Aspekte durftest du durch das Homestudying kennenlernen?

Nicht mehr in die Uni fahren zu müssen. Zu Hause kann ich konzentrierter und effizienter arbeiten/lernen als in der Uni.

Welchen Tipp kannst du anderen Studierenden mit auf den Weg geben?

Neben Uni und Arbeiten auch versuchen genug Freizeit einzuplanen! Beim Studieren von zu Hause passiert es ja schnell, dass man alles andere vergisst.

Wenn du einen Wunsch frei hättest, was würdest du dir für dein Homestudy wünschen?

Auf jeden Fall einen neuen Laptop, ich merke, dass meiner durch das viele Nutzen so langsam nicht mehr will. Außerdem eine Siebträgermaschine, damit ich auch zu Hause bei den Onlineveranstaltungen feinsten Kaffee genießen kann.

Dein bestes Studenten Rezept? 

Gin Tonic mit extra viel Zitrone:

  • 6 cl Gin
  • Eine halbe Zitrone pressen, die restlichen Stücke als Deko ins Glas
  • 4-6 Eiswürfel (je nach Größe)
  • Rest mit Tonic auffüllen
  • dann genießen!

(Fällt auch in Onlineveranstaltungen nicht als alkoholisches Getränk auf)

Online Klausur oder Hausarbeit? 

Hausarbeiten! Sich selbstständig mit einer Thematik auseinanderzusetzen und eigene Schwerpunkte innerhalb der Arbeit setzen zu können, sehe ich für mich eher als eine Bereicherung, als das stumpfe auswendig lernen für Prüfungen.

Aufruf: Werdet Teil der Student Voices wie Riana!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Student Voice Mirco für das Interview!

Wollt ihr auch wie Mirco, Joel, Riana, Helen, Leonie, Salome, Giga, Anna, Jan und Vivi ein Part von Student Voices sein? Dann schreibt uns eine Nachricht oder kontaktiert uns auf Social Media – wir freuen uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.