Das Zetaritus Team

Zetaritus Mitglied: Sina

Zetaritus Mitglied Sina

Sina, 26, hat Social Media Systems an der Technischen Hochschule Mittelhessen studiert. Durch den Leistungssport, den sie betreibt, ist sie es gewohnt mit wenig Zeit zu arbeiten.

Was machst du außerhalb des Studiums in deiner Freizeit?

Viel Freizeit ist bei mir nicht – ich bin als aktives Mitglied bei den Eintracht Frankfurter Cheerleader oft beschäftigt und pendle zwischen Gießen und Frankfurt hin und her. Zugegebenermaßen, es macht mir wirklich nichts aus, ich liebe den Sport, das Team und das Gefühl auf Meisterschaften starten zu dürfen. Unter normalen Bedingungen bin ich ständig entweder im Training, auf Meisterschaften oder trainiere von zuhause aus. Mittlerweile habe ich mir angewöhnt in der Bahn zu lesen, seien es die Vorlesungsfolien oder ein gutes Buch, meistens habe ich beides dabei.
In der Zeit, die übrig bleibt, findet man mich im Café mit Freunden oder am arbeiten.

Arbeitest du neben dem Studium?

Ja, und leider auch zu viel. Ich bin selbstständig im online Marketing Bereich, bin Tutorin an der Technischen Hochschule Mittelhessen für den Social Media Systems Studiengang in drei Modulen und arbeite seit April 2021 auch im Corona Testzentrum. 

Vermutlich verstehen viele nicht wieso ich so viel arbeite, aber tatsächlich liebe ich meine Jobs. Die Selbstständigkeit kann ich jederzeit ausüben und ich arbeite mit tollen Kunden zusammen. Als Tutor bin ich seit fast 3 Jahren tätig und arbeite mit den Dozenten zusammen, bei denen ich auch meine Bachelorthesis geschrieben habe. Mir macht das Unterrichten viel Spaß und ich bin jedes Mal dankbar, dass die Beiden mich als Tutor auswählen. Mein neuster Job, das Testzentrum, ist das, was am meisten aus der Reihe tanzt: Es hat nichts zu tun mit Marketing oder Social Media. Aber ein großen Vorteil bringt der Job mit sich – ich habe wieder Kontakt zu Menschen. In real life. 

Welche Vorzüge ziehst du aus deinem Studium in digitaler Form?

Durch die Distanz zwischen Gießen und Frankfurt muss ich oft früher die Vorlesung verlassen, um rechtzeitig im Training zu sein. Dozenten tolerierten das bis dato zwar immer, aber ohne aufgezeichnete Vorlesungen war ich auf die Notizen meiner Kommilitonen angewiesen. Dank Corona kann ich die Vorlesungen früher schauen oder sogar aus der Bahn heraus teilnehmen. 

Was ist dein Schwerpunkt bei Zetaritus?

Vermutlich so ein bisschen was von allem. Durch mein Studium und mein zeitintensiven Sport bin ich es gewohnt mein Alltag ideal zu tackten. Ich arbeite ausschließlich digital und nutze nur ganz selten noch Papier für Notizen, daher bin ich auch im „Digitale Tools„-Team ganz vorne dabei. 

Dein Ziel für das Jahr 2021?

Das Semester mit halbwegs guten Noten überleben und hoffentlich ab September mein Auslandssemester auf Bali antreten zu können. Das größte Ziel ist und bleibt aber der negative Coronatest!

Zetaritus Mitglied Sina
Zetaritus Mitglied Sina

Dein Credo?

Either sleeping or wishing I was sleeping

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.